Charming Plagwitz

Plagwitz ist einer der angesagtesten Stadtteile Leipzigs mit einem bunten Mix aus alten Fabriken, schönen Wohnvierteln und grünen Ecken, direkt am Wasser. Hier trifft alter Industriecharme auf neues, alternatives Lebensgefühl und experimentellen Gründergeist.

Erkunden lässt sich der Stadtteil im Westen Leipzigs am besten von der Karl-Heine-Straße aus, der bekanntesten Straße des Szeneviertels. Mit ihren vielen Cafés, Kneipen, Geschäften, dem Oldtimer-Museum Da Capo und der etwas außerhalb gelegenen legalen Graffitifläche Wall of Fame ist sie Anlaufstelle aller, die sich treffen und miteinander plauschen möchten. Wenige Gehminuten entfernt liegt der Karl-Heine-Kanal, an dem man bis zur Weißen Elster entspannt entlangspazieren kann – vorbei am Kulturhafen Riverboat, wo früher die gleichnamige Sendung aufgenommen wurde.

An der Weißen Elster angekommen, finden Interessierte einen beliebten Leipziger Fotospot: die einzigartige Szenerie der Buntgarnwerke. Wer das Ganze vom Wasser aus erkunden möchte, kann die Kulisse in einer echten venezianischen Gondel oder auf einer der bekannten Bootstouren genießen. An den Wasserwegen haben sich zudem zahlreiche Cafés und Restaurants angesiedelt, in denen man zu jeder Jahreszeit ein- kehren kann.

Unsere Facebook-Gruppen zeigen dir Plagwitz von einer anderen Seite.

Kaiserbad

Karl-Heine-Straße 93

In der alten Eisengießerei gelegen, bietet das Kaiserbad heute internationale Küche, hausgemachten Kuchen und leckere Drinks. Bei gutem Wetter lockt der Biergarten, und bei kälterem Wetter sitzt man gemütlich im Innenraum mit Blick auf den Karl- Heine-Kanal.

Mo-Fr 17–2 Uhr, Sa+So 9–2 Uhr

Café Süßwärts

Zschochersche Straße 38

Im Süßwärts werden Kuchenträume wahr. Süße Köstlichkeiten aus aller Welt lassen die Herzen von Leckermäulern höherschlagen. Die Gäste können ihre eigenen Lieblingsrezepte vorschlagen und so die Karte erweitern.

Di-So 12–19 Uhr

Chinabrenner

Gießerstraße 18

Der Chinabrenner hat sich der Küche Sichuans verschrieben und serviert Speisen, die man sonst nur in den vielen Garküchen Chinas findet. Die Karte lockt mit namhaften Gerichten wie „Tofu nach Art der pockennarbigen Alten“ und „Huhn, das einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt“.

Beard Brothers & Sisters

Karl-Heine-Straße 69

Bei den Beard Brothers & Sisters gibt es Hotdogs und Livemusik. Das Besondere daran? Die Bühne befindet sich direkt über dem Tresen!

Mo 12–22 Uhr, Di+Mi 12–23 Uhr, Do 12–2 Uhr, Fr 12–3 Uhr, Sa 13–3 Uhr, So 13–23 Uhr

Karl-Heine-Straße

Die Karl-Heine-Straße erstreckt sich über knapp zwei Kilometer vom Clara-Zetkin-Park bis zum Bahnhof Plagwitz. Sie ist die pulsierende Lebensader der Stadtteile Plagwitz und Lindenau – hier ist rund um die Uhr etwas los. Ein reichhaltiges Angebot an Kulinarischem und Kulturellem sowie allerlei Bars und Clubs laden Tag und Nacht zum Besuch ein. Tipp: Einfach drauflosspazieren und rechts und links die bunten Highlights erkunden!

Wall of Fame

Antonienstraße

Die Wall of Fame an der Antonienbrücke ist die erste Fläche der Stadt, die für Graffiti offiziell freigegeben wurde. Auf etwa 320 Quadratmetern können Graffitikünstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und legal ihrer Kunst nachgehen. Von Schriftzügen über Comicfiguren bis hin zu abstrakten Pieces: Hier ist alles vertreten.

Stelzenhaus

Weißenfelser Straße 65 H

In einem der faszinierendsten Bauwerke der industriellen Moderne findet sich dieses Restaurant, das durch elegantes Ambiente und feinste Crossover-Küche mit klassischen und internationalen Einflüssen überzeugt. Perfekt für das nächste Candle-Light-Dinner!

Mo–Di 11-15 Uhr, Mi-Sa 11-1 Uhr, So 9-1 Uhr

Westwerk Leipzig

Karl-Heine-Straße 85–93

Das Westwerk Leipzig ist ein Kunstquartier sowie Offspace und Anlaufpunkt für jedermann. Entsprechend vielfältig sind die Angebote: von Gastronomie, Ausstellungen und Märkten über Musikveranstaltungen und Theater bis hin zu Weiterbildungskursen. Handwerker, Künstler und Musiker, aber auch Vereine und Gewerbetreibende finden im Westwerk einen Ort für kollektive und progressive Arbeit.

Noch Besser Leben

Merseburger Straße 25

Das Noch Besser Leben ist eine Bar mit Wohnzimmerflair, die im Sommer mit ihrem Charme ganze Menschentrauben anzieht. Im Salon in der oberen Etage lockt ein Kulturprogramm mit Bands, Comedy, Tatort und Lesungen. Wenn du eine Übernachtungsmöglichkeit in Leipzig brauchst: Das Noch Besser Leben bietet auch Zimmer an.

Mo-So 16.30–3 Uhr