Badespots

Flussbad Oberer Letten

Lettensteg 10

Im Flussbad Oberer Letten im Stadtzentrum von Zürich laden ein 400 Meter langer Kanal zum Schwimmen in der Limmat und eine Sonnenterrasse zum Verweilen ein und machen das Bad zu einem beliebten Treffpunkt. Der Eintritt ist frei.

Flussbad Unterer Letten

Wasserwerkstrasse 141

Einen Schwimmkanal von 100 Metern, ein Nichtschwimmerbecken sowie ein Drei-Meter-Brett und ein Familienplanschbecken bietet das Flussbad Unterer Letten. Rutschbahn, Spielplatz und eine Spielwiese für Kinder sowie ein Restaurant runden das Angebot ab. Regelmäßig gibt es Yogasessions und Filmabende.

Frauenbad Am Stadthausquai (Frauenbadi) & Barfussbar

Stadthausquai 12

Das Flussbad für Frauen wartet mit einem Schwimmer- und einem Nichtschwimmerbecken sowie Liegedeck und Kiosk mit kleinen Speisen in einem denkmalgeschützten Gebäude auf. Tagsüber heißt es hier: Ladies only. Wenn um 20 Uhr der Betrieb in der Barfussbar startet, sind jedoch auch Männer willkommen.

Seebad Enge

Mythenquai 9

Direkt auf dem Zürichsee liegt das Seebad Enge und bietet seinen Gästen schon seit 20 Jahren mit seinem Alpenpanorama ein ganz besonderes Erlebnis. Das Seebad ist je nach Jahreszeit als Badebetrieb, Gastrobetrieb oder Sauna am See geöffnet und veranstaltet auch Lesungen, Poetry-Slams oder Partys.

Strandbad Mythenquai

Mythenquai 95

Dieses Strandbad am Zürichsee besteht aus einem 250 Meter langen Sandstrand und einer großzügigen Liegewiese. Wer nicht nur in der Sonne liegen möchte, wird sich garantiert nicht langweilen: Neben Tischtennisplatten, Yoga- und Pilatesangeboten, Grillstellen und Köstlichkeiten vom Restaurant Hitl steht hier auch der weltweit erste Automat für Stand-up-Paddling-Bretter. Wer es lieber entspannt mag, kann sich bei den Bücherboxen der Bibliothek Pestalozzi Lesematerial ausleihen.